Weitergehende Information über Verlage

vorgeschlagen von Tobias Z.

Soweit ich das sehe, sind Verlage hier nur mit Namen genannt. Bei vielen weiß man wahrscheinlich auch gar nicht mehr, aber für andere schon. Ich fände daher gut, wenn es die Möglichkeit gäbe, Hintergrundinformationen zu den einzelnen Verlagen eingeben zu können, ähnlich einem Wiki. Bei Orten gibt es ja die Verknüpfung zur Wikipedia. Aber die Verlage werden da nie zu finden sein. Also machen wir unsere eigenes Wiki.
4 Bewertungen
100 %

Comments

Norbert 28.08.2014 10:49:37

Ich finde, der Vorschlag ist gut. Auch ich habe gerade versucht, über einen Verlag zu recherchieren. So eine Art Wiki wäre prima.

(www.)kohls-harburg(.de) 12.05.2014 11:05:33

Beschäftige mich seit Jahren m. Verlagen u. deren Geschichte. Pflege sie in Form v. Verlagslisten und Daten über deren (Noch-)Existens auf meiner H-Page in loser Folge ein. Weitere Angaben, sofern sie mir vorliegen, würde ich auf Anfrage veröffentlichen.

Pocowast 19.04.2012 19:18:04

Also ich habe jetzt angefangen, von meinen ganzen AK's die Verlage in ein Wiki zu packen. Einmal mit Logo und einmal mit Namen. Wenn ich dann Informationen lese/finde, dann kommen die zu dem jeweiligen Verlag dazu. Als Beispiel habe ich mal Cramers Kunstanstalt KG Dortmund schon fast fertig. siehe http://pocowast.de/lexikon/index.php?title=Cramers_Kunstanstalt_KG_Dortmund

Volker 28.02.2012 11:07:49

stimmt, Tobias! Ein sehr sensibles Thema. Ohne einen Zusammenfassenden Beitrag, könnten viele interessante Informationen verloren gehen.

Tobias [beeat] 25.02.2012 23:39:48

bei den Verlagen gibt es da aber noch anderweitig Handlungsbedarf, da ja die Verlage jetzt auch mit unterschiedlichen schreibweisen und Adressen drin sind. Hier müsste man dann wohl noch einen Haupteintrag dann erstellen wo die Infos angegeben werden.

Volker 21.02.2012 15:57:29

gute Idee und ein paar Ansätze haben wir ja bereits im Forum.